Ina Linger

 

Twitterfoto

 

I was born in Berlin in the year 1975 and already had an immense imagination when I was still a small child. For that reason I already started to write my first stories pre-teen and didn’t stop anymore. After successfully studying German philology and primary  school pedagogy I worked for a long time in the capacity of a social pedagogue with groups of kids and teenagers who are displaying behavioural problems. Writing was always and is still for me a way to escape everyday work and relax, to dive into a world where I can decide what happens and create the happy endings reality lacks too often.

In December 2011 I published with epubli for the first time a book –  the novel Cina Bard and I wrote together, called ‘Three-Night Stand – Love is simple’. In summer 2012 the first book of my fantasy series ‘Falaysia – Foreign World’ followed. In October 2012 the book was rewarded with the dnbp-award for self-publisher. The successs of this series only came after publishing the other parts bit by bit and the books are until today the most loved ones of all my works and, by extension the most successfull, too. However, the ‘Magically’-series (a mix of Fantasy, Young Adult and roamance) seems to be on a similar fine way at the moment.

In 2015 I finally took the plunge into freelance work as an author and had no regrets about it so far.  From 2011 until now I’ve published 31 books on my own (six of them are a co-production with Cina Bard) and in December 2019, when ‘Magically Vanished’ is published, it will be 32.  There are still so many ideas wandering around in my head, that I believe firmly a lot of books will come to life in the next years and (hopefully) will cheer up a old and new readers.

*************************************************************************

Ich bin 1975 in Berlin geboren worden und hatte schon als Kind eine immense Fantasie. Aus diesem Grund habe ich, unterstützt von meiner Mutter, die ebenfalls schon immer Bücher geschrieben hat, auch bereits im Kindesalter angefangen meine ersten kleinen Geschichten zu schreiben und bis heute nicht damit aufgehört. Ich arbeitete nach einem abgeschlossenen Germanistik- und Grundschulpädagogik-Studium mit bestandenem Staatsexamen lange Zeit in der Funktion einer Sozialpädagogin mit Gruppen von verhaltensauffälligen Kindern in Berlin Neukölln und brauchte das Schreiben damals vor allen Dingen auch zum Ausgleich, um abzuschalten.

Im Dezember 2011 habe ich zusammen mit Cina Bard meinen ersten Roman mit dem Titel ‘Three-Night-Stand – Liebe ist simpel’ bei und mit epubli veröffentlicht. Im Sommer 2012 folgte der erste Band meiner Fantasyreihe ‘Falaysia – Fremde Welt’, der im Oktober sogar den dnbp (derneuebuchpreis) für Selbstverleger gewann. Der Erfolg der Reihe stellte sich aber erst mit dem Erscheinen der weiteren Bände ein und bis heute sind die Falaysia-Bücher die beliebtesten und damit auch erfolgreichsten meiner Bücher. Allerdings scheint die ‚Magisch-Reihe‘ (eine Mischung aus Fantasy, Young Adult und Romantik) ebenfalls auf einem ähnlich guten Weg zu sein.

2015 habe ich schließlich den Sprung in die freiberufliche Arbeit als Schriftstellerin gewagt und diesen Schritt bisher nicht bereuen müssen. Von 2011 bis heute sind 31 Bücher von mir (sechs davon sind eine Co-Produktion von Cina Bard und mir) erschienen und im Dezember 2019 werden es mit ‚Magisch Verschwunden‘ dann 32 sein. In meinem Kopf geistern noch unglaublich viele Ideen herum, sodass ich fest daran glaube, dass noch eine ganze Menge mehr Bücher in den nächsten Jahren entstehen und (hoffentlich) alte und neue Leser erfreuen werden.

 

 

Share Button

Kommentar schreiben

Kommentar

ich freue mich auf Band vier. Ich hasse es aus einer Geschichte herausgerissen zu werden, nur wenn sie noch nicht geschrieben ist kann man nichts machen. Die bisherigen Bände haben mich in ein fantastisches Reich entführt und ich habe es genossen. trotz meiner 65 Jahre oder gerade deswegen. Beeilen Sie sich mit dem Schreiben, aber bitte nicht auf Kosten der Qualität.
Ein gutes neues Jahr wünscht Ihnen I.V.Q-

Ich erwarte mit Spannung den nächsten Teil und ich hoffe, dass sich die handlungsstränge, die im verborgenen liegen noch erschließen, weil ich im Moment – und ich denke. dass ist für einen Autoren ein Lob- noch keinen gesamtzusammenhang herstellen kann. Gut gemachte Fantasy!!

Ich liebe Ihre Falaysia Reihe. Ich habe die drei Bücher bereits drei mal gelesen. Ich bin sehr gespannt auf den vierten Teil. Wissen Sie denn bereits einen genaueren Termin zur Veröffentlichung des vierten Bandes? (den ich mir dann rot in den Kalender eintragen kann :-)*)

Einen ganz lieben Dank an alle für das tolle Feedback! Ich habe mich sehr darüber gefreut! Band IV ist jetzt endlich erschienen und Band V sollte Ende dieses Jahres erscheinen – wenn alles so klappt, wie ich es mir wünsche.

Ganz liebe Grüße,

Ina

Ich bin einfach nur fasziniert von den Falaysia Büchern. Jeder Charakter wunderbar beschrieben. Ein ganz toller Schreibstil. Man merkt mit wieviel Lust am Schreiben gearbeitete wurde. Mehrteilige Bücher haben häufig das Problem sich in die Länge zu ziehen. Dies ist hier gar nicht. Eine tolle Geschichte. Spannend schlüssig überraschend und in allen Ebenen einfach nur toll. Warum nur als Ebook? Die Bücher können neben Göttlich, Tribute von Panem im Fantasy Genre bestehen. Ich bin traurig das ich jetzt wieder auf Band V warten muss. Weiter so!

Hi!
Mir hat die Reihe unglaublich gut gefallen. Ich freue mich schon sehr auf den fünften Teil und all die Geheimnisse, die es noch zu entdecken gibt. Super gelungen, jede Minute spannend. Mir gefällt es, dass nicht alles so ist, wie es scheint. Bin ganz traurig, dass ich den 4ten Band schon fertig habe. Liebe Grüße und viel Muße zum Schreiben. Freu mich schon sehr darauf!
Sarah

Danke für die lieben Worte. Das geht runter wie ÖL! :)

Meine Bücher gibt es auch als Softcover und Hardcover zu kaufen, jedoch derzeit nur über Amazon und noch nicht über den Buchhandel. Das wird sich demnächst ändern, da ich alle Bücher auch über epubli vertreiben werde und sie dann zumindest im Handel bestellbar sind.

LG,

Ina

Lieben Dank für dein tolles Feedback, Sarah. Es freut mich sehr, dass du die Bücher so mochtest. Ich werde mein Bestes geben, Band V so schnell wie möglich fertig zu bekommen.

LG,

Ina

Es wurde schon so viel über die Falaysia-Reihe geschrieben, dem ich mich einfach nur anschließen kann. Ich habe schon recht viele Fantasy-Romane und auch Reihen gelesen, aber diese hat mich wirklich besonders gepackt. Die ersten drei Bände habe ich innerhalb der letzten Woche gelesen, den vierten habe ich gestern um 23:45 bestellt und war heute um 13:45 fertig. Wie man daran unschwer erkennen kann, kann man die Bücher kaum aus der Hand legen, hat man sie erst mal begonnen. Wie ich die nächsten Wochen bis zum Erscheinen von Teil 5 durchhalten soll, ist mir schleierhaft. Aber ich habe da schon so eine Idee – ich kenne Sanguineus noch nicht und das wird mich sicher retten! LG Ulrike

Liebe Ulrike,

ich danke dir für deinen tollen Kommentar und freue mich sehr, dass dir meine Falaysia-Reihe so gefällt. Das motiviert mich ungemein!

Ganz liebe Grüße,

Ina

Ich liebe die Sanguis Reihe!
Habe alle Teile durch und warte schon gespannt auf Teil III.
Vielen Dank!

Hallo Fr. Linger!
Ich habe mich bislang noch nie zu einem Buch, das ich gelesen habe, auf irgendeine Weise geäußert.
Aber zu ihrer Falaysia-Reihe möchte ich es nun doch tun:
Vielen Dank!

Ich hoffe, dass Sie schon an der Fortsetzung arbeiten, denn ich kann es kaum erwarten, auch diese zu lesen (und das werde ich mit Sicherheit tun).

Viel Erfolg beim Gelingen und ich hoffe, dass Sie vielleicht bald schon einen Zeitrahmen nennen können, denn in diesem Fall ist meine Ungeduld doch enorm.

Bis bald

Liebe Rebekka,
ich freue mich sehr, dass dir meine Falaysia-Reihe so gefällt, muss dich aber leider ein klein wenig enttäuschen. Momentan arbeite ich an ein paar anderen Buchprojekten und werde mich erst im Frühjahr 2017 an das neue Abenteuer von Jenna und Co setzen. Das heißt, dass der erste Band davon mit Sicherheit nicht vor Mai 2017 erscheint. Auf jeden Fall gibt es eine Fortsetzung. :)

LG,
Ina

Hallo Fr. Linger!
Mit Freude habe ich vernommen, dass die ersehnte Fortsetzung der Falaysia-Reihe in den Startlöchern steht. Die Leseproben scheinen vielversprechend.
Ich kann sie nur bitten schnell weiter zu schreiben, weil es wirklich an meinen Nerven zerrt, auf die Fortsetzung eines Buches zu warten, welches mich so gefesselt hat. Deshalb: Weitermachen!

Ich verbleibe in freudiger Erwartung der neuen Lyamar-Reihe!