30. August 2016 - 20:43

Rezensionen Geistermond

“Im ersten Moment dachte ich mit “nur” 252 Seiten ein kurzes Buch vor mir zu haben, was ich schnell lesen werde. Das stimmt auch, aber ich finde, dass die Geschichte ganz gut mit 252 Seiten funktioniert. Mehr Seiten hat „Geistermond“ nämlich gar nicht gebraucht, um die Figuren ins Herz zu schließen, sich der Zielsetzung Jareds Mörder finden, zu widmen und Spaß beim Lesen zu haben.”

Kumos Buchwolke (vollständige Rezension)

 

“‚Geistermond‘ hat mich sehr begeistert. Es war Fantasy, Krimi und Romantik in einem, was toll umgesetzt wurde.”

Dailythoughtsofbooks

 

“Alles zusammen ist das Buch eine wirklich tolle Lektüre für zwischendurch! Es macht einfach Spaß es zu lesen und zusammen zu rätseln wer der Täter denn sein könnte.”

Mein.Buchparadies

 

“Leider war das Buch etwas kurz, was ich wirklich sehr schade fand, denn im Endeffekt fand ich das Buch wirklich stark. Es ist perfekt für einen faulen Tag im Bett.”

Bücher lieben und erleben

 

“Geistergeschichten sind ja eigentlich nicht das Genre das ich normalerweise lese. Aber bei diesem Buch hat mich die Idee überzeugt und deshalb war ich auch sehr auf die Umsetzung gespannt.”

Buchblume

 

“Besonders hervorzuheben ist für mich die Figurenkonstellation zwischen Jared und Amy. Außerdem hat es mir gut gefallen, wie die Geisterwelt als solche dargestellt und wie man als Leser selbst neu in diese Welt hineingezogen wurde.”

Liberiarium

 

“Der Humor in dem Buch war ebenfalls sehr unterhaltsam, da ich ja ohnehin ein großer Fan von Sarkasmus bin, waren die Dialoge zwischen Jared und Amy ein wahres Fest für mich …”

Lauras Leseecke

 

“Ein stimmiges Buch, mit einer tollen Geschichte die Lust auf mehr macht. Hat mein Buchherz für Romance-Krimi Geschichten geöffnet.”

Buchgefühl

 

“Eine gute Lektüre für Zwischendurch. Auf dem Gebiet Fantasy, verbunden mit Krimi habe ich noch nichts gelesen, aber es mir wirklich gut gefallen.”

Bücherfantasien

 

“Das Autorinnen-Duo hat es geschafft auf ca. 190 Seiten eine spannende und schlüssige Story zu kreieren, die humorvoll und aber auch tiefgründig erzählt wird. Eine perfekte Mischung!”

BookChrissi

 

“”Geistermond” lässt sich als gelungene Mischung aus Mystery, Krimi & Romantik beschreiben und wer solche Geschichten gern liest, ist hier genau richtig.”

Büchersüchtig

 

“Die vorstellbar gezeichneten Charaktere, der flüssig lesbare lockere Stil der Autorinnen und eine Handlung, die spannend ist, wobei es ein paar vorhersehbare Stellen gibt, und den Leser von Beginn an abholt, haben mich hier wirklich sehr gut unterhalten. Durchaus lesenswert!”

Manjas Buchregal

 

“Dieses Buch hat mir echt mega gut gefallen ich wollte es gar nicht mehr aus der Hand legen.”

Jessi-love-Books

 

“Geistermond” ist für mich eine kleine Überraschung gewesen. Der locker-leichte Schreibstil hat sofort an diese schöne Geschichte gebunden. Ina Linger hat eine tolle Fantasy-Geschichte geschaffen, die es wert ist von vielen Menschen gelesen zu werden.”

Bücherwanderin

 

“Eine Fantasy-Geschichte rund um Geister und ein spannender Kriminalfall, den es zu lösen gilt. Die Geschichte ist mit viel Witz, Charme und Gefühl erzählt. Mir hat’s gut gefallen!”

Druckbuchstaben

 

“Ein Buch, das mehr bietet, als eine Liebesgeschichte. Trotz der Vorhersehbarkeit habe ich die Geschichte und die Atmosphäre genossen. Eine schöne Geschichte, die ich empfehlen kann.”

Bücherpfötchen

 

“Alles in allem fand ich das Buch sehr nett und auf jeden Fall lesenswert wenn man sich gerade nicht zwischen einem Krimi, Liebesroman und ein wenig Mysterie/Fantasy entscheiden kann.”

Schlaue Eule

 

Share Button

Keine Kommentare »     

Kommentar schreiben

Kommentar